Guten Morgen.

Die wichtigsten Neuigkeiten für Webworker, zusammengefasst für deine Kaffeepause. Kostenlos.

Wie oft?

Deine digitale Kaffeepause
Die wichtigsten Neuigkeiten vom 27.09.2016 für Webworker


Telekom, Internet & Telefonie.

Die Telekom plant nicht, Kunden einen Internetanschluss ohne Festnetztelefonie anzubieten. Das Unternehmen gibt an, derzeit keinen solchen Anschluss in der Pipeline zu haben. Andere Anbieter bieten dem Kunden die Möglichkeit, statt dem Festnetz einen Mobilfunkvertrag zum Telefonieren zu nutzen.


Plex & Cloud.

In Zusammenarbeit mit Amazon wird der Plex Mediaserver in Zukunft auch auch aus der Cloud funktionieren. Nutzer benötigen so keinen eigenen Speicher mehr. Allerdings muss man sowohl einen Plex Pass für 5 US-Dollar monatlich sowie unbegrenzten Cloud-Speicher bei Amazon für 60 US-Dollar pro Jahr kaufen.


Google & Chromecast 4k.

Google plant für Oktober scheinbar die Vorstellung eines neuen Chromecast. Die 4k-Version soll neben der derzeit erhältlichen Version verkauft werden und rund 30 Euro mehr kosten. Das einfache G als Beschriftung deutet das Ende des Chrome-Zusatzes im Namen an.


Adobe, Microsoft & Partnerschaft.

Adobe und Microsoft haben ihre Partnerschaft auf der Ignite-Konferenz weiter vertieft. Zukünftig will Adobe bei vielen seiner Services auf die Azure-Plattform zurückgreifen. Im Gegenzug setzt Microsoft für das Marketing von Dynamics Enterprise 365 auf Adobes Marketing Cloud.


Dropbox Paper, App & Überblick.

Die iOS- und Android-Versionen der Dropbox Paper App sind in Deutschland verfügbar. Wir haben einen Blick auf die App geworfen und zeigen, ob sich die Nutzung lohnt.

Die wichtigsten Neuigkeiten für Webworker, zusammengefasst für deine Kaffeepause. Kostenlos.

Wie oft?