Guten Morgen.

Die wichtigsten Neuigkeiten für Webworker, zusammengefasst für deine Kaffeepause.

Wie oft?

Deine digitale Kaffeepause
Die wichtigsten Neuigkeiten vom 06.12.2016 für Webworker


iPad & Sicherheit.

Ein Bug sorgt dafür, dass sich die Aktivierungssperre des iPads unter iOS 10.1.1 umgehen lässt. Diese soll bei gestohlenen Geräten eigentlich dafür sorgen, dass sie sich nicht mehr aktivieren lassen. Ein Fehler in der Eingabemaske für WLAN-Kennwörter erlaubt jedoch unbefugten Zugriff auf das System. Es ist davon auszugehen, dass Apple den Bug mit dem nächsten Update ausmerzt.


E-Books & Mehrwertsteuer.

Die Mehrwertsteuer für E-Books soll in der EU an die für Printmedien angepasst werden. Das geht auf die Initiative verschiedener Ländern zurück. Bisher fallen 19 Prozent Mehrwertsteuer für E-Books an, während Bücher und Zeitschriften in Print mit sieben Prozent besteuert werden.


Apple & Autonomes Fahren.

Für einige Zeit schien es so, als habe Apple seine Pläne zu autonomen Fahren begraben. Ein neuer Brief an die US-Behörde für Straßen- und Fahrzeugsicherheit zeigt, dass Apple sich derzeit aktiv im Bereich betätigt. So fordert das Unternehmen eine Lockerung bestehender Regelungen um allen Marktteilnehmern die Durchführung von Tests zu erleichtern. Außerdem soll der Austausch von erfassten Daten erleichtert werden, um die Technologie schnell weiter zu entwickeln. Was Apple genau im Bereich autonomes Fahren plant, ist jedoch weiterhin unbekannt.


Russland & Banken-Hack.

Der russische Geheimdienst FSB warnt vor einem großen Hackerangriff auf inländische Banken. Dieser soll von ausländischen Geheimdiensten durchgeführt werden um das russische Finanzsystem zu destabilisieren. Wer genau den Angriff durchführen soll, wurde nicht bekannt gegeben.

Die wichtigsten Neuigkeiten für Webworker, zusammengefasst für deine Kaffeepause.

Wie oft?