Guten Morgen.

Die wichtigsten Neuigkeiten für Webworker, zusammengefasst für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert – Jeden Morgen um 10 Uhr.

Wie oft?

Deine digitale Kaffeepause
Die wichtigsten Neuigkeiten vom 17.12.2017 für Webworker


Facebook, Videos & Änderungen.

Facebook hat unterschiedliche Neuerungen und Änderungen in Sachen Videoinhalte vorgestellt. So sollen begehrte Videos von Seiten im Newsfeed hervorgehoben werden. Außerdem soll die Werbung in Videos durch neue Richtlinien verbessert werden. Und zum ersten Mal wagt sich Facebook auch an die sogenannten Pre-Roll-Videos. In Fällen, in denen Nutzer bewusst auf Videos zugreifen, soll diese Werbeform jetzt zum Einsatz kommen.


Apple, Podcasts & Analytics.

Apple erlaubt Podcastern erstmals einen tieferen Einblick in die Nutzung ihrer Shows. So kann erstmals erkannt werden, wo Nutzer beispielsweise aus einer Show aussteigen. Die unterschiedlichen Metriken können in einem eigenen Interface angeschaut werden. Einziger Nachteil ist übrigens, dass nur Nutzer erfasst werden, die iOS 11 und iTunes 12.7 verwenden, um sich die Shows anzuhören. Zukünftig möchte Apple das Feedback von Podcastern außerdem stärker berücksichtigen.


YouTube VR & Steam.

YouTube VR ist jetzt bei Steam verfügbar. Damit haben nun noch mehr Nutzer Zugriff auf die dort angebotenen 360-Grad-Videos in einem angepassten Interface. Derzeit gibt es allerdings noch Probleme mit der App. Sie lässt sich bei vielen Nutzern nicht ausführen.


Invision & Neues Interface.

Invision bekommt eine Generalüberholung. Im Jahr 2018 soll die komplett überarbeitete Erfahrung ausgerollt werden. Die Version 7 bekommt neben einem neuen Interface auch einen neuen Unterbau verpasst. Das soll allem voran der Geschwindigkeit zugute kommen. Bis zu acht Mal schneller soll das Tool im Vergleich zur bisherigen Version sein. Außerdem kommt die Plattform erstmals mit einem einheitlichen Look daher. Daneben soll die Zusammenarbeit durch eine verbesserte Rollenvergabe vereinfacht werden.

Die wichtigsten Neuigkeiten für Webworker, zusammengefasst für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert – Jeden Morgen um 10 Uhr.

Wie oft?