Digital gefesselt

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?

Deine digitale Kaffeepause
Die wichtigsten Neuigkeiten vom 22.04.2019


VG Media & Leistungsschutzrecht.

Das neue Leistungsschutzrecht für Presseverlage wurde in der EU gerade erst verabschiedet, da richtet die VG Media eine erste Forderung an Google. Der Suchmaschinenkonzern soll rückwirkend für die Zeit zwischen dem 1. August 2013 und dem 31. Dezember 2013 Lizenzgebühren in Höhe von 1,24 Milliarden Euro zahlen. Von 2019 bis 2024 sieht die Verwertungsgesellschaft Lizenzen zwischen 3,44 Milliarden und 8,5 Milliarden Euro pro Jahr vor.


Blackberry Messenger & Einstellung.

Die Endbenutzerversion des Blackberry Messengers wird am 31. Mai eingestellt. Grund sind sinkende Nutzerzahlen durch die Abwanderung zu anderen Plattformen. Die kostenpflichtige Enterprise-Version des Messengers wird auch weiterhin zur Verfügung gestellt.


Amazon & Google.

Amazon und Google haben ihre Streitigkeiten zumindest in Teilen beigelegt. Wie beide Unternehmen bekanntgaben, kommt die YouTube-App offiziell wieder auf die Fire-TV-Geräte. Außerdem wird Amzons Video-App eine Chromecast-Unterstützung erhalten. Echo Show Geräte sind nicht Teil der Vereinbarung.

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?