Guten Morgen.

Die wichtigsten Neuigkeiten für Webworker, zusammengefasst für deine Kaffeepause.

Wie oft?

Deine digitale Kaffeepause
Die wichtigsten Neuigkeiten vom 21.01.2017 für Webworker


Google Bilder, Qualität & Bandbreite.

In einem Blogpost stellt Google seine neue Technologie RAISR für bessere Qualität von Bildern im Web vor, wobei die benötigte Bandbreite deutlich reduziert werden soll. Ein Maschinlernsystem soll eine Bildversion in deutlich niedrigerer Qualität generieren und dabei trotzdem wichtige Details erhalten. Dadurch sollen vor allem Nutzer mit schlechterer Internetverbindung besser auf Bilder zugreifen können.


Galaxy Note Akku Brand & Ursache.

Am Montag möchte sich Samsung zu den Gründen für brennende Akkus in seinen Note 7 Handys äußern. Unter anderem sollen die schnelle Produktion neuer Akkus und die unpassende Größe von Ersatzakkus Schuld an der Entflammbarkeit der Geräte haben.


Amazon & Virtuelle Dash-Buttons.

Amazon hat die virtuellen Dash-Buttons enthüllt. Diese können auf der eigenen Startseite platziert werden und dienen wie ihre Physischen Pendants dem schnellen Bestellen verschiedener Haushalts-Produkte. Anders als die physischen Dash-Buttons sind die virtuellen vollständig kostenlos.


Donald Trump & Offizielle Twitter Accounts.

Mit dem Amtseintritt des 45. Präsidenten der USA werden auch die Twitter-Accounts übertragen. Dabei starten Donald Trump und sein Team mit leeren Timlines. Twitter hat alle Tweets von Obama und seinem Team auf neue Accounts übertragen. Donald Trump hat angekündigt, seinen privaten Account weiterhin nutzen zu wollen.

Die wichtigsten Neuigkeiten für Webworker, zusammengefasst für deine Kaffeepause.

Wie oft?