Kapitel
Special

Die Gamescom 2017 im Überblick

vor 2 Jahren - 7 Minuten Lesezeit Hörzeit

Die Gamescom ist vorbei. Wir sind natürlich nicht tatenlos daheim geblieben, sondern haben uns mitten ins Getümmel begeben. Zwischen tausenden Fachbesuchern, vollen Hallen und lauten Ständen haben wir uns viele unterschiedliche Spiele angesehen. Auf dieser Seite geben wir einen Überblick. Mit dabei sind Vorschauen und Reviews. Die Seite wir regelmäßig um neue Artikel ergänzt. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!


Update 29.08.17
Vorschau zu Dungeons 3
Vorschau zu Vampyr
Vorschau zu Call of Cthulhu

Update 30.08.17
Vorschau zu Kingdom Come Deliverance

Kingdom Come Deliverance Mittelalter in Böhmen

Rollenspiel? Check! Mittelalter? Check! Drachen? Nope! Zauberer? Eher nein. Kingdom Come Deliverance hebt sich von der Masse der Fantasy-Rollenspiele als angenehm realistischer Mittelaltersimulator ab. Anfangs nur für den PC angekündigt, erscheint das Spiel jetzt auch für die Playstation 4 und die Xbox One. Die Entwickler haben eine fortgeschrittene Version mitgebracht und uns die Möglichkeit gegeben, einen Blick auf das Spiel zu werfen. Weiterlesen.

Rise of Industry Wirtschaftssimulation

Aufzubauen ist besser, als zu zerstören. Das wusste schon Will Wright, als er Sim City und später die Sims schuf. Rise of the Industry schlägt in eben diese Kerbe. Spieler sollen bauen ein Industrie-Imperium auf und können sich dabei auf einer riesigen Karte austoben. Wir schauen uns an, ob das Spiel mehr zu bieten hat als einen charmanten Grafikstil. Weiterlesen.

Elex Apokalpytisch

Dass Rollenspiele aus Essen funktionieren, sollten Spieler spätestens seit Gothic wissen. Die Serie ist vor allem für ihren rauen Charm und einzigartige Welten bekannt. Elex schickt sich an, dieses Format in eine postapokalyptische Science-Fiction-Welt zu verfrachten. Wir klären, ob sich Neulinge und Gothic-Fans hier gleichermaßen wohlfühlen. (Bald verfügbar)

Wreckfest Zerstörerisch

Wir hatten zwar gerade gesagt, dass schaffen schöner ist, als zu zerstören, das heißt aber nicht, dass zerstören keinen Spaß macht. Wreckfest lässt euch Autos physikalisch korrekt zerstören. Die Rennen gibt’s demnächst auch auf den Konsolen. Gleichzeitig damit verlässt das Spiel seinen Early-Access-Status. Wir schauen, wie weit es die Entwickler seit 2014 gebracht haben. (Bald verfügbar)

Battlechasers Klassisches RPG

Nachdem sich die Entwickler anscheinend an verpixelten Spielen sattgesehen haben, verfrachten wir jetzt klassische Gameplayelemente in schicke Zeichen-Optik. Battlechasers will das Gefühl von Diablo und Co. heraufbeschwören. Ob die Entwickler damit Erfolg haben, klären wir in unserer Vorschau. (Bald verfügbar)

Swords of Ditto Kurz und knackig

Wer kennt das nicht: Man hat 200 Stunden in einem Rollenspiel zugebracht und trotzdem nichts von der Hauptgeschichte mitbekommen. Am Ende fühlt man sich in der großen Spielwelt fast ein wenig verloren. Swords of ditto will Spielern die quälenden Stunden des Wandernd und Suchens ersparen. Stattdessen soll die Grunderfahrung eines RPGs in einem kleinen stringenten Spiel untergebracht werden. Wir klären, ob das funktioniert. Weiterlesen.

Phantom Doctrine Der kalte Krieg

Spätestens seit der TV-Serie „The Americans“ ist der kalte Krieg wieder im Fokus. Spionage, Ermordungen und Geheimnisse an jeder Ecke. Hier, genauer gesagt 1983 spielt Phantom Doctrine. Das Spiel sieht auf den ersten Blick nach XCom aus und offenbart auf den zweiten Blick deutlich mehr Facetten. Weiterlesen.

Where Water tastes like Wine Kurzgeschichten

Eine lange Reise kann besinnlich sein. Und vielerorts schnappt man gute und interessante Geschichten auf. In »Where Water tastes like Wine« haben wir keine Wahl. Nachdem wir beim Pokern unsere Seele verlieren, müssen wir dem Gewinner neue und spannende Geschichten aus den Staaten zusammentragen. Wir haben »Where Water tastes like Wine« gespielt und klären auf, wie gut die Geschichten sind. Weiterlesen.

Railway Empire Zügig

Dampfloks lösen bei vielen eine ganz besondere Faszination aus. Anders lassen sich unzählige Modelleisenbahnen und Schaulustige bei Museumsfahrten nicht erklären. Railway Empire trifft mit viel rollendem Material und hübschen Details genau diesen Nerv. Weiterlesen.

Tropico 6 Der Diktator-Simulator

Tropico ist der einzige Diktatur-Simulator. Dabei nimmt das Spiel deren Politik hübsch überspitzt ganz gehörig auf die Schippe. Neben einer neuen Grafik-Engine ist beim sechsten Teil ein neuer Entwickler am Werk. Wir zeigen, wie sich das Spiel bisher schlägt. Weiterlesen.

Shadows Awakening Seelendieb

Zumeist stecken uns Rollenspiele in die Haut von strahlenden Helden die ganze Ländern vor dem Untergang retten. Nicht so in Shadows Awakening. Hier schlüpfen wir in die Rolle eines Dämons. In dessen Haut können wir uns dann die Seelen der guten Helden samt Erinnerungen einverleiben. Wir haben einen Ausschnitt aus dem Spiel gesehen. (Bald verfügbar)

Dungeons 3 Heldentöter

Dungeon Keeper ist ja leider in der Free-To-Play-Hölle verschwunden. Doch wer dringend auf der Suche nach einem Nachfolger ist, der bekommt mit Dungeons 3 einen würdigen Ersatz. Auch hier stehen wir auf Seiten der Bösen und müssen mit unserem Dungeon ahnungslosen Helden den Gar ausmachen. Wir haben eine Präsentation des Spiels gesehen. Weiterlesen.

DragonBall Fighter Z 2D-Prügler

Mit DragonBall Fighter Z wagt sich Bandai Namco an einen 2D-Prügler. Wir haben das Spiel gespielt und geben im Folgenden einen Überblick. (Bald verfügbar)

Ace Combat 7

Wir haben Ace Combat 7 mit Playstation VR ausprobiert. Wir klären, ob es die alte Serie gut auf die neuen Konsolen geschafft hat und wie sich die VR-Version schlägt. (Bald verfügbar)

FE Zauberhaft

Electronic Arts ist für viele die Ausgeburt des kalten Kapitalismus und der wenig kreativen Fortsetzungen. Mit Fe beweist man allerdings, dass man auch kleine und kreative Spiele unterstützt, die auch die leisen Töne beherrschen. Wir haben einen Abschnitt des niedlichen Spiels präsentiert bekommen und erklären, wie es uns gefallen hat. (Bald verfügbar)

Rez Infinite Auf dem PC angekommen

Rez ist wahrlich ein besonderes Spiel. Es hat seinen Anfang auf der Playstation 2 gemacht und sich von dort kontinuierlich weiterentwickelt. Auf dem PC hat das Spiel jetzt seine finale Form erreicht und uns in VR begeistert. (Bald verfügbar)

Moss

Auf Sonys letzter E3-Pressekonferenz stach ein Spiel in der Masse an VR-Spielen hervor. Moss. Hier schlüpfen wir in die Rolle einer kleinen Maus und kämpfen uns durch eine märchenhafte Welt. Wir konnten einen Abschnitt gemeinsam mit den Entwicklern spielen und waren sehr angetan. (Bald verfügbar)

Ni No Kuni 2

Ni No Kuni war nicht nur kreativ ein durchschlagender Erfolg. Auch kommerzielle hat sich das Spiel wohl gut geschlagen. Deshalb steht schon bald der Nachfolger an. Diesen konnten wir auf der Gamescom schon einmal ausführlich unter die Lupe nehmen. Wir schildern unsere Eindrücke. (Bald verfügbar)

Call of Cthulhu R'lyeh

Im Horror-Genre ist H.P. Lovecraft einer der einflussreichsten Autoren. Seine Welten liefern die Vorlage für Stephen King und Co. Mit Call of Cthulhu kommt ein Rollenspiel nach einer Pen-and-Paper-Vorlage. Wir haben eine ausführliche Präsentation zum Titel gesehen. Weiterlesen.

Vampyr

Das neue Abenteuer von den Entwicklern von Life is Strange wird von vielen Spielern sehnsüchtig erwartet. Wir haben einen langen Abschnitt gezeigt bekommen und freuen uns schon jetzt auf die Veröffentlichung. Mehr in unserer Vorschau. Weiterlesen.

Gwent Thronebreaker

Das digitale Kartenspiel Gwent bekommt eine Kampagne. Das hier nicht irgendein 0815-Spiel rauskommt dürfte klar sein. In einer Präsentation konnten wir uns von den Qualitäten des Spiels überzeugen. Wir berichten in unserer Vorschau. (Bald verfügbar)

AER Memories of Old

Vor der Gamescom hatten wir AER nicht auf dem Schirm. Dabei macht das besinnliche Abenteuer bereits einen guten Eindruck. Wir konnten selber spielen und klären in unserer Vorschau, was das Spiel taugt. (Bald verfügbar)

Gamescom-Reviews

Die Säulen der Erde Buch 1

Pünktlich zur Gamescom haben wir das Buch 1 der Säulen der Erde für euch durchgespielt und getestet. Eins vorweg: Die Literaturumsetzung hat uns trotz einiger Längen gefallen. Weiteres gibt es im Test. Weiterlesen.

Uncharted: Lost Legacy Frazers Fortune

Uncharted ist zurück. Allerdings verabschiedet sich die Serie mit ihrem neuen Ableger von Nathan Drake. Geschadet hat das nicht. Ganz im Gegenteil. Wir klären im Test, warum uns das neue Uncharted ebenso gut gefallen hat, wie seine Vorgänger. Weiterlesen.

Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?