Kaffeepause

IKEA bietet Auto-Ladesäulen, Amazon bringt Paket-Tag in den USA und Soziale Netze engagieren sich nicht genug gegen Falschmeldungen

vor 5 Monaten - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

IKEA & Ladestationen.

Ab Mitte dieses Monats können Besitzer von Elektroautos bei allen 53 IKEA-Standorten in Deutschland tanken. Insgesamt stehen deutschlandweit 113 Säulen zur Verfügung – zwei Stück pro IKEA.


Amazon & Paket-Tag.

In den USA bietet Amazon seinen Kunden nun die Einrichtung eines »Amazon Days« an. An diesem Tag liefert das Unternehmen die Bestellungen der Woche. Grund ist ein Versuch von Amazon die eigene Umweltbilanz zu verbessern. Ob und wann das Angebot auch außerhalb der USA verfügbar sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt.


Twitter, Facebook, Google & Fake-News.

Der EU-Kommissionen zufolge engagieren sich die sozialen Netzwerke nicht genug gegen die Verbreitung von Falschmeldungen. Zwar haben die Unternehmen eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet, die aktuellen Berichte lassen aber viele Details vermissen. Im Fall von Twitter gibt es nicht einmal einen Bericht. Bis zum Ende dieses Jahres sollen die Dienste regelmäßig Berichten und damit darüber entscheiden, ob es entsprechend strengere Gesetze zur Verbreitung von Falschmeldungen geben soll.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?