Kaffeepause

Apple erlaubt externe Registrierung, Microsoft kündigt Surface-Event an und Twitter startet individuellen Safety-Modus

vor 3 Wochen - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Apple & Externe Registrierung.

Netflix, Spotify und Co. bekommen von Apple die Möglichkeit, dass sie eine externe Registrierungsseite verlinken. Diese sogenannten »Reader« Apps bringen Apple ohnehin kein Geld, da im Fall von Netflix und Spotify keine Registrierung in der App ermöglichen.


Microsoft & Surface-Event.

Microsoft hat ein Surface-Event für den 22.09. angekündigt. Mit dabei sein werden wohl Surface Duo 2 und ein neues Gerät aus der Surface-Pro-Reihe. Dabei handelt es sich jedoch um Spekulationen. Microsoft hat sich zu genauen Details zum Hardware-Event nicht geäußert.


Twitter & Safety-Mode.

Twitter führt einen individuellen Safety-Modus im Rahmen eines Tests ein, mit dem sich unerwünschte Inhalte individuell ausblenden lassen. Konton werden damit im Wochentakt ausgeblendet, wobei ein Algorithmus entscheidet, welche Konten wie oft unerwünschtes teilen.



Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?