Kaffeepause

Jack Dorsey spricht über Tweet-Bearbeitung, Kritik an Messenger-Zusammenführung und FaceTime-Bug wird nur in neuer iOS-Version gefixt

vor 3 Wochen - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Twitter & Tweet-Bearbeitung.

Jack Dorsey hat sich zu einer nachträglichen Bearbeitung von Tweets geäußert. Diese soll auch in Zukunft nicht möglich sein, da das Konzept eines Dienstes auf Basis der Prinzipien der SMS dadurch durchbrochen würde. Allerdings wäre ein sehr begrenztes Zeitfenster (wenige Sekunden) nach dem Senden zur Bearbeitung eines Tweets durchaus möglich.


Facebook, Messenger-Zusammenführung & Sicherheitsbedenken.

Die irische Data Protection Commission warnt Facebook vor einer Zusammenführung seiner unterschiedlichen Messenger. Bedenken gibt es vor allem im Hinblick auf die Privatsphäre der Nutzer. Die Pläne zur Zusammenführung von Instagram, WhatsApp und Messenger soll im Hinblick auf die Nutzerdaten genau beobachtet werden.


FaceTime, Bug & iOS-Versionen.

Apple wird das FaceTime-Problem in der iOS-Version 12.1.4 beheben. Ältere Versionen werden hingegen nicht mehr die Möglichkeit haben, Gruppenchats zu nutzen. Der FaceTime-Bug sorgte unter Umständen dafür, dass Nutzer über ihr iPhone belauscht werden können.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?