Kaffeepause

iOS-Bug ermöglicht mehr Berechtigungen, Google veröffentlicht Podcast-Manager und Slack unter Android bekommt ein neues Design

vor 2 Monaten - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

iOS-Bug & Berechtigungen.

Der Hacker Siguza hat bereits 2017 einen Bug in iOS entdeckt, der die Rechtevergabe des Systems aushebelt. Die in XML-Dateien geregelten Berechtigungen werden durch unterschiedliche Parser je anders interpretiert. Dadurch könne eine App durch die Prüfung gelangen, die vom System-Kernel weitreichende Rechte erhält.


Google & Podcast-Manager.

Mit dem neuen Podcast-Manager gibt Google Ersteller*innen von Podcasts ein Tool an die Hand, mit dem sie genau sehen können, wie ihre Shows gehört werden. Es ist unter anderem genau zu sehen, wann Hörer*innen aussteigen.


Slack-Android & Umgestaltung.

Slack unter Android bekommt eine neue Nutzeroberfläche, die auf die schnelle und einfache Nutzung optimiert ist. Dazu steht eine Navigationsleiste am unteren Rand des Bildschirms zur Verfügung. Dort können Nutzer*innen auf ihre Direktnachrichten und Erwähnungen zugreifen.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?