Kaffeepause

Facebooks Umgang mit Daten enthüllt, Saturn testet kassenlosen Markt in Hamburg und Waymo mit autonomen Taxis in Arizona

vor 4 Tagen - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Facebook & Nutzerdaten.

Interne Dokumente von Facebook, die durch das britische Parlament öffentlich gemacht wurden, geben einen Einblick in Facebooks Umgang mit Daten und die Kooperation mit anderen Unternehmen. Bestimmte Unternehmen sollen für die Weitergabe von Nutzerdaten auf eine weiße Liste gesetzt worden sein. Die Entscheidungen für die Auswahl möglicher Partner sollen bis in die Führungsetage gereicht werden. Den Datenschützern geht es währenddessen darum, ob Kunden der Weitergabe ihrer Daten explizit zugestimmt haben.


Saturn & Zahlungssystem.

Saturn testet in Hamburg derzeit das Einkaufen ohne Kassen. Im größten Saturn-Markt der Welt sollen sich fast alle Artikel mit der App »Saturn Smartpay« kaufen lassen. Dazu scannt der Nutzer den Tag des Produkts mit der Kamera oder per NFC und zahlt mit der hinterlegten Kreditkarte oder mit PayPal. Vor dem Rausgehen muss das gekaufte Produkt an einer speziellen Station nur noch entsichert werden.


Waymo & Autonomes Taxi.

Waymo bietet unter dem Namen »Waymo One« einen Taxidienst mit autonomen Fahrzeugen in Arizona an. Ein menschlicher Fahrer ist zur Sicherheit zumindest zu Beginn noch mit an Bord. Außerdem steht der Dienst nur in einigen Nachbarschaften zur Verfügung und soll schrittweise ausgeweitet werden.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Neuigkeiten für Webworker, zusammengefasst für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?