Kaffeepause

Google stellt Allo ein, Qualcomm veröffentlicht neuen Desktop-Prozessor und Apple Watch 4 bekommt EKG-Update

vor 3 Tagen - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Google Allo & Einstellung.

Googles Messenger Allo ist am Ende. Im März 2019 stellt Google seinen Versuch einer Alternative zu iMessage ein und integriert Funktionen wie Smart Reply in Messages. Nutzer können Gesprächsverläufe aus Allo bis März exportieren und die App bis zur Einstellung normal nutzen.


Qualcomm & Desktop-Prozessor.

Mit dem Snapdragon 8cx hat Qualcomm erstmals einen Chip vorgestellt, der speziell für die Nutzung in PCs entwickelt wurde. Der Prozessor soll in Laptops zum Einsatz kommen, die dauernd verbunden bleiben und trotzdem wenig Energie verbrauchen. Unter anderem sind Hardware-Video-Dekoder mit an Bord. Außerdem unterstützt der Chipsatz zwei 4K-Displays.


Apple Watch & EKG.

Apple hat WatchOS 5.1.2 veröffentlicht. Mit dem Update erhalten Apple-Watch-4-Nutzer in den USA die Möglichkeit, die EKG-Funktion der Watch zu verwenden. Derzeit steht noch nicht fest, ob die Funktion auch in anderen Ländern zur Verfügung gestellt wird.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Neuigkeiten für Webworker, zusammengefasst für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?