Kaffeepause

Corona-App kommt im Juni, Google erlaubt Regelung der Empfindlichkeit des Assistant und Samsung Pay mit eigener Kreditkarte

vor 2 Monaten - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Corona-App & Veröffentlichung.

Die Telekom und SAP veröffentlichen schon in der nächsten Woche ersten Code aus der gemeinsam entwickelten Corona-App auf GitHub. Dort sollen App und Backend-Server voll einsehbar sein. Die fertige Anwendung zum Nachverfolgen von Infektionsketten soll im Juni erscheinen.


Google Assistant & Empfindlichkeit.

Google hat eine Möglichkeit an den Start gebracht, um die Empfindlichkeit der Erkennung in drei Stufen zu regeln. Neben der normalen Erkennung gibt es eine besonders empfindliche und eine weniger empfindliche Stufe.


Samsung Pay & Kreditkarte.

In Zusammenarbeit mit SoFi veröffentlicht Samsung in diesem Sommer eine eigene Kreditkarte. Das Unternehmen schließt sich damit Apple an, welches ebenfalls eine eigene Karte an den Start gebracht hat.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?