Kaffeepause

Google geht gegen Klimaleugner vor, Tesla verlegt den Firmensitz und Amazon-Kreditkarte verliert Bank

vor 1 Woche - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Google, YouTube & Klima-Leugnung.

Google und YouTube wollen Klimaleugnern die Finanzierung entziehen und nutzen dazu neue Werberichtlinien. Zukünftig ist Werbung bzw. Monetarisierung von Inhalten die den Klimawandel leugnen nicht mehr erlaubt. Damit gehe das Unternehmen auch auf die Wünsche von Werbenden ein, die ihre Anzeigen nicht bei entsprechenden Inhalten sehen wollen.


Tesla & Firmensitzverlegung.

Tesla verlegt seinen Firmensitz offiziell nach Texas. Einerseits, um die Lebenshaltungskosten für Angestellt zu senken und andererseits, weil Firmenchef die Schließung seiner Werke während der Corona-Pandemie nicht akzeptieren wollte. In Texas gibt es entsprechende Einschränkungen nicht.


Amazon, LBB & Kreditkarte.

Kund*innen, die die Amazon-Kreditkarte verwenden, erhalten demnächst Post. Die LBB (Landesbank Berlin), die hinter dem Angebot steht, zieht sich aus dem Geschäft mit dem Onlinehändler zurück. Derzeit ist unbekannt, wie es weitergeht oder wer die neue Partnerbank sein wird. Beide Unternehmen haben die Neuigkeiten noch nicht bestätigt.



Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?