Kaffeepause

Deutsche Mobilfunkanbieter im Vergleich zu langsam, schnellere Android-Updates und Chrome unterbindet Fingerprinting

vor 1 Monat - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Mobilfunk & Datenraten.

Messungen von Opensignal zeigen, dass die deutschen Mobilfunkanbieter trotz leichter Verbesserungen bei der Downloadgeschwindigkeit im europäischen Vergleich schlecht abschneiden. Die zugehörige App von Opensignal kann von Nutzern verwendet werden, um die Datenrate ihres Anbieters zu vergleichen.


Android & Project Mainline.

Im Vergleich mit iOS schauen viele Android-Nutzer in Sachen Updates immer noch regelmäßig in die Röhre. Zumindest bei den Sicherheitspatches will Google ab Android Q nachbessern. Im Rahmen von Project Mainline sollen diese Patches in Zukunft per Play Store an alle Geräte ausgeliefert werden. Die Hardware-Hersteller müssten sich dann nur noch um die Verteilung neuer Android-Versionen kümmern.


Chrome & Fingerprinting.

Google hat sich auf der diesjährigen I/O für einen besseren Schutz der Privatsphäre seiner Nutzer ausgesprochen. Ein Anwendungsbeispiel ist der Chrome-Browser. Dieser soll Nutzern zukünftig eine genaue Aufschlüsselung zu angewendeten Cookies liefern. Die Nachverfolgung des Nutzers, das sogenannte Fingerprinting, soll zukünftig erschwert werden.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?