Kaffeepause

Gesetzliche Grundlage für Corona-App, App-Entwickler Ulmon mit Sicherheitsleck und Facebook auf dem Desktop mit Darkmode

vor 2 Monaten - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Corona-App & Gesetzliche Grundlage.

Die Grünen fordern für die Corona-App eine neue gesetzliche Grundlage. Diese soll das verlorene Vertrauen in die Bundesregierung wiederherstellen. Bisher soll sich die App an geltende Standards zum Datenschutz halten, die bspw. in der Datenschutzgrundverordnung festgehalten sind.


Ulmon & Sicherheitsleck.

App-Entwickler Ulmon hat ein Datenleck öffentlich gemacht. Nutzerdaten seiner Apps, bspw. CityMaps2Go, sind in die Hände von Angreifern geraten. Nutzer werden derzeit einzeln über den Vorfall informiert.


Facebook-Desktop & Darkmode.

Der neue Darkmode von Facebook soll jetzt weltweit verfügbar sein. Zum Aktivieren müssen Nutzer*innen über das Einstellungsmenü zum neuen Facebook wechseln. Anschließend lässt sich die dunkle Ansicht aktivieren. Die neue Facebook-Erfahrung wird zum neuen Standard für das soziale Netzwerk.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?