Kaffeepause

DHL ändert Nutzung der Packstationen, Google zeigt Pixel 6 in TV-Spot und Facebook-Smart-Glasses leaken

vor 2 Wochen - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

DHL-Packstation & Smartphone-App.

Um die Packstation von DHL zu verwenden, ist in Zukunft keine Kundenkarte mehr erforderlich. Bis Ende Januar 2022 lässt sich diese noch übergangsweise nutzen. Stattdessen soll die App stärker in den Fokus rücken, wo die Karte eingescannt wird, um das entsprechende Gerät zu aktivieren. Durch Scannen des In-App-Codes oder die manuelle Eingabe an der Station lassen sich zukünftig Pakete abholen.


Google & Pixel-6-Spot.

Google beginnt damit, die Werbetrommel für sein nächstes Smartphone-Flaggschiff zu rühren. Das Pixel 6 (Pro) zeigt sich erstmals in einem Trailer, der die Vorteile des Smartphones im Zusammenspiel mit Android 12 aufzeigt. Konkret geht es um bessere Foto-Algorithmen, die erstmals auch speziell für schwarze Menschen optimiert sind und die zahlreichen automatischen Personalisierungen des Systems.


Facebook, Ray-Ban & Smart-Glasses.

Heute steht scheinbar die Ankündigung einer neuen Kooperation zwischen Facebook und Ray-Ban an. Beiden Unternehmen wurde die Überraschung durch einen Leak vorweggenommen, der die Brille auf zahlreichen Fotos im Detail zeigt. An Bord der Brille finden sich Kameras, die sich mit einem entsprechenden Button am Gestell steuern lassen.



Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?