Kaffeepause

Kfz-Anmeldung bald online möglich, Otto startet Instant-Payment und Facebook wird vorinstalliert

vor 6 Monaten - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Fahrzeuganmeldung & Online-Funktion.

Fahrzeug-Zulassungen sollen sich schon im Lauf des Jahres 2019 vollständig online durchführen lassen. Benötigt wird dazu nur der Ausweis mit Online-Funktion sowie Lesegerät oder Smartphone-App.


Otto & Instant-Payment.

Otto bietet in Zusammenarbeit mit der Hanseatic Bank eine eigene Schnittstelle für Instant-Überweisungen an. Kunden können eine Zahlung senden und die Bestätigung dazu direkt im Konto einsehen.


Spotify, Mix der Woche & Werbung.

Free-Nutzer von Spotify sollten sich auf neue Werbung im Mix der Woche einstellen. Die Playlisten können von Werbepartnern präsentiert werden. Den Anfang macht Microsoft als Sponsor mit Werbung für die hauseigene KI-Technik.


Facebook & Crapware.

Facebook hat Vereinbahrungen mit Smartphone-Herstellern und Netzbetreibern getroffen, damit diese die App des sozialen Netzwerks vorinstallieren. Diese kann durch den Nutzer nicht entfernt sondern nur deaktiviert werden. Den Anfang macht Samsung. Einig Smartphones haben die App mit einem entsprechenden Systemupdate erhalten.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?