Kaffeepause

Twitter entfernt verstärkt Fake-Accounts, Google Home Max bald für Deutschland und Samsung eröffnet Smartphone-Fabrik in Indien

vor 1 Woche - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Twitter & Fake-Accounts.

Derzeit verstärkt Twitter seine Anstrengungen gegen Fake-Accounts. Derzeit entfernt das Unternehmen jeden Tag eine Million Accounts. Dabei handelt es sich um Accounts, die von Bots gesteuert massenhaft Inhalte verbreiten, um Diskussionen zu verzerren. Zwischen Mai und Juni hat Twitter rund 70 Millionen derartige Konten identifiziert und entfernt.


Google Home Max & Deutschlandstart.

In Deutschland stehen zumindest derzeit noch nicht alle Google-Home-Geräte zur Verfügung. Hier sind nur Google Home und Google Home Mini verfügbar. Laut einem Eintrag im deutschen Google Store steht der Start von Google Home Max wohl kurz bevor. Die Hardware bietet einen im Vergleich zum restlichen Portfolio einen deutlich besseren Klang.


Samsung & Smartphone-Fabrik.

In Noida (Indien) hat Samsung jetzt eine neue Fabrik zur Smartphone-Herstellung eröffnet. Dort besteht die Kapazität, um 120 Millionen Smartphones im Jahr herstellen zu können. Mit Geräten aller Klassen soll auch der wachsende indische Markt bedient werden.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Neuigkeiten für Webworker, zusammengefasst für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?