Kaffeepause

Trump permanent bei Twitter gesperrt, Apple im April mit neuen Produkten und Threema wächst stark

vor 5 Monaten - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Trump & Twitter-Sperre.

Twitter hat den (noch) amtierenden Präsidenten Donald Trump permanent gesperrt. Grund sind anhaltende Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen des sozialen Netzwerks. Zuletzt hatte Trump mit seinen Aussagen wohl einen Sturm seiner Anhänger*innen auf das Kapitol ausgelöst.


April & Apple-Produkte.

Im April könnten neue Apple-Produkte anstehen. Darunter sowohl neue AirPods Pro, als auch ein neues iPhone SE. Zu beiden gibt es derzeit noch wenige Details. Im Fall des iPhones ist jedoch davon auszugehen, dass es an das aktuelle Gerätedesign angepasst wird und damit einen größeren Bildschirm erhält.


Threema & Wachstum.

Threema kann sich über viele neue Nutzer*innen freuen. Grund sind die neuen WhatsApp-Nutzungsbedingungen, die für die Verwendung des Messengers aus dem Hause Facebook verpflichtend sind. Auch der Open-Source-Messenger Signal kann einen starken Zuwachs verzeichnen.



Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?