Kaffeepause

US-Grenzschutz-Unternehmen leakt Bilder von Nummernschildern, Verzögerung des Huawei-Banns in den USA gefordert und iOS 13 bringt intelligentes Aufladen

vor 7 Tagen - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

USA, Grenzkontrolle & Nummernschilder.

In den USA wurden unbeabsichtigt Fotos von Nummernschildern veröffentlicht, die durch Kameras an der Grenze zu Mexiko erfasst wurden. Grund ist ein Leck bei einem der beauftragten Unternehmen, die für das Sammeln von Verarbeiten der Daten verantwortlich sind.


USA & Huawei.

Der Vorsitzendes des Büros für Management und Budget, Russell T. Vought fordert in einem Brief an Mike Pence und Kongress eine weitere Verzögerung des Banns auf Huawei-Technologie. Grund seien die finanziellen Folgen, beispielsweise für kleinere Netzanbieter, die die Technologie der Chinesen im Netz einsetzen.


iOS 13 & Intelligentes Aufladen.

In iOS 13 integriert Apple eine Änderung am Aufladeverhalten des iPhones. Statt über Nacht mehrfach die 100-Prozent-Marke zu erreichen und Ladezyklen zu verschwenden, lädt das Gerät bis 80 Prozent auf und füllt den Akku erst kurz vor dem Morgen auf. Mit der Zeit soll das Gerät lernen, wann der Nutzer das Laden für Gewöhnlich unterbricht.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?