Kaffeepause

Apple Pay in Deutschland gestartet, Google+ wird früher dicht gemacht und EU bezuschusst Hotspots in Deutschland

vor 3 Monaten - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Apple Pay & Deutschlandstart.

Ab heute ist Apple Pay in Deutschland verfügbar und kann beispielsweise von Bankkunden der N26 und Comdirect verwendet werden. Auf seiner Infoseite zeigt Apple unterstütze Partner und gibt Hilfestellung für die Einrichtung.


Google+, Datenleck & Einstellung.

Erneut sind Nutzerdaten bei Google+ verloren gegangen. Laut Google sind die Daten von 52.5 Millionen Nutzern für Entwickler einsehbar gewesen. Darunter beispielsweise Name und E-Mail-Adresse. Aufgrund dieses Lecks hat Google entschieden, den Dienst schon im April zu schließen. Ursprünglich sollte erst im August Schluss sein.


EU, Deutschland & WLAN-Hotspots.

Die EU hat den Ausbau von WLAN-Hotspots in 224 deutschen Städten und Gemeinden bezuschusst. Die Hotspots sollen kostenlos sein und an öffentlichen Plätzen zur Verfügung stehen. Ausgebaut wird nur in Städten, die noch keine öffentlichen Hotspots haben.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?