Kaffeepause

Alles zum iPhone X, Google klagt gegen die EU und Facebook testet Instant Videos

vor 2 Monaten - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

iPhone X & Letzter Leak.

Heute ist es soweit. Um 19 Uhr deutscher Zeit präsentiert Apple sein neues iPhone. Kurz vorher haben wir die technischen Details noch einmal zusammengefasst. Außerdem gibt es zum ersten Mal einen Live-Ticker. Sehen wir uns dann dort um 19 Uhr? Den Videostream gibt es bei Apple.


Google, EU & Klage.

Die Wettbewerbsstrafe der EU in Höhe von 2,4 Milliarden Euro passt Google gar nicht. Der Konzern hat jetzt Klage gegen diese Strafe eingereicht. Grund für die Strafe vom 27. Juni ist der Vorwurf des Machtmissbrauchs. Google soll seine Marktposition genutzt haben, um Konkurrenten und Verbraucher zu schädigen.


China, Bitcoin-Handel & Verbot.

Anscheinend möchte China den Bitcoin-Handel verbieten. Die chinesische Zentralbank arbeitet derzeit an einem entsprechenden Entwurf. Dadurch würden Kryptobörsen verboten wodurch der Handel mit Bitcoin praktisch illegal wird.


Facebook & Instant-Videos.

Facebook testet derzeit sogenannte Instant-Videos. Die Funktion lädt Videos im Hintergrund herunter, sobald der Nutzer mit einem WLAN-Netzwerk verbunden ist. Diese starten dann außerhalb des WLAN-Netzes direkt und verbrauchen unterwegs kein mobiles Datenvolumen. Facebook hat den Test mit einigen wenigen Nutzern bestätigt. Ob und wann die Funktion an den Start geht, steht allerdings noch nicht fest.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof

Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992

Auch spannend:

Die wichtigsten Neuigkeiten für Webworker, zusammengefasst für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert – Jeden Morgen um 10 Uhr.

Wie oft?