Kaffeepause

Twitter erlaubt uneingeschränkte Remote-Arbeit, Google Play Music wird eingestellt und die Bundeswehr setzt auf Matrix

vor 2 Monaten - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Twitter & Remote-Arbeit.

Twitter wird einigen seiner Mitarbeiter*innen ermöglichen, uneingeschränkt von Zuhause aus zu arbeiten. Das Unternehmen hat bekannt gegeben, dass dies davon abhängt, ob es die Position der Mitarbeiter*innen ermöglicht, von daheim zu arbeiten. Generell bleiben die Büros des Unternehmens noch bis zum September geschlossen.


Google Play Music & Einstellung.

Google Play Music wird bald eingestellt. Der Konzern informiert, dass Nutzer*innen eine Möglichkeit zur Übertragung zu YouTube Music bekommen. Eine E-Mail soll alle nötigen Instruktionen ausliefern.


Bundeswehr & Matrix Messenger.

Bei der Kommunikation setzt die Bundeswehr künftig auf den quelloffenen Messenger Matrix. Dieser ist derzeit auf dienstlich genutzte Geräte beschränkt, soll zukünftig aber auch auf privaten Smartphones funktionieren.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?