Kaffeepause

Apples September-Event im Überblick, Facebook schönt seine Reichweiten und Android O verbreitet sich extrem langsam

vor 2 Monaten - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Apple & September-Event.

Apples September-Event ist vorbei und das Unternehmen aus Cupertino hat einige Neuerungen bei Hard- und Software vorgestellt. Wir geben auf unserer Sonderseite einen Überblick über die Neuvorstellungen.


Facebook & Reichweiten.

Facebooks Angaben zu möglichen Reichweiten sind weit hergeholt. Zwölf Millionen Nutzer in der Gruppe der 20 bis 29 Jährigen sollen erreicht werden. Diese Zielgruppe ist für Werbekunden besonder relevant. Eine Untersuchung des australischen Magazins Adnews zeigt jetzt, dass Facebook bei seinen Zahlen kräftig schönt. Es zeigt sich, dass Facebook mehr Menschen bei seiner Reichweite angibt, als in vielen Ländern leben. Facebook spricht bei seinen Zahlen jetzt von Schätzungen.


Android O & Verbreitung.

Updates sind die größte Schwachstelle von Android. Das zeigt sich jetzt erneut. In einer neuen Statistik zur Versions-Verbreitung taucht die neue Version noch nicht auf. Bis auf Google hat schließlich auch noch kein anderer Hersteller das neue Update zur Verfügung gestellt. Die Verbreitung liegt bei 0,1 Prozent der Geräte. Und selbst Android 7.1 kommt nur auf magere 1,6 Prozent.


Xiaomi & Mi Mix 2.

Es mag leicht zu übersehen sein, aber Apples iPhone X ist beileibe nicht das einzige Smartphone ohne Rand. Xiaomi hat den Nachfolger seines Mi Mix vorgestellt. Design und Technik wurden weiter verfeinert.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof

Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992

Auch spannend:

Die wichtigsten Neuigkeiten für Webworker, zusammengefasst für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert – Jeden Morgen um 10 Uhr.

Wie oft?