Kaffeepause

Twitter Lite in Deutschland verfügbar, Deutsche Post trennt sich von Sims Me und Spotify mit Kartellbeschwerde gegen Apple

vor 4 Monaten - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Twitter Lite, Android & Deutschland.

Twitter Lite ist offiziell im deutschen Play Store verfügbar. Die App kommt in Sachen Datennutzung und Speicherverbrauch sparsamer daher, als die klassische Twitter-App. Funktional geben sich die beiden Apps inzwischen nicht mehr viel.


Deutsche Post, Sims Me & Verkauf.

Nach dem anhaltenden Misserfolg bei Privatkunden hat sich die Deutsche Post von ihrem Messenger Sims Me getrennt. Dieser wurde an das Münchener Startup Brabbler verkauft, welches bereits den Messenger Ginlo betreibt. Bei Geschäftskunden soll sich Sims Me übrigens größerer Beliebtheit erfreuen. Für sie ändert sich zumindest vorerst nichts an Preisen und Konditionen.


Spotify, Apple & Kartellbeschwerde.

Spotify hat eine EU-Kartellbeschwerde gegen Apple eingereicht. Grund sind vermeintlich unfaire Vorteile, die sich Apple für seinen Musikdienst gegenüber anderen Diensten verschafft haben soll. Dienste wie Spotify sollen ihre Abos über Apples Bezahldienst abwickeln und dafür 30 Prozent der eingenommenen Beiträge an den Konzern aus Cupertino abtreten. Die dadurch erhöhten Kosten für das Abo seien im Vergleich zu Apple Music unverhältnismäßig. Die Umleitung auf externe Anmeldeseiten ist dabei untersagt.


Google & Lookout-App.

Diese Woche erhalten Nutzer eines Pixel-Smartphones in den USA Zugriff auf Googles App »Lookout«. Sie soll Menschen mit Sehbehinderung helfen, Objekte in der Umgebung zu erkennen. Dazu ist sie unter anderem auch in der Lage, Texte zu lesen und Barcodes sowie Währungen zu erkennen. Google empfiehlt den Nutzern, dass sie das Smartphone beispielsweise in der vorderen Hemdtasche tragen, um dem Gerät eine bessere Sicht zu ermöglichen.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?