Kaffeepause

Windows 10 bekommt Storage Sense, Facebook kämpft gegen Fake-News in Videos und YouTube bringet vertikale Werbung

vor 2 Monaten - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Windows 10 & Storage Sense.

Das nächste Feature-Update für Windows 10 bringt unter anderem eine bessere Integration von Onedrive mit. Die Funktion Storage Sense soll dabei helfen, Platz auf der lokalen Festplatte zu sparen. Ist die Platte fast voll, lagert das System Dateien aus, die nur selten genutzt werden. Als Alias sind diese weiterhin lokal verfügbar, sofern eine Internetverbindung verfügbar ist.


Facebook, Videos & Fake-News.

Facebook erweitert sein Programm zum Erkennen von Fake-News in Videos und Bildern auf alle 23 Länder, in denen man mit entsprechenden Organisationen für Fact-Checks zusammenarbeitet. Dadurch erhofft sich Facebook vor allem mehr Daten dazu, wie Fake-News in Videos und Bildern versteckt werden, um diese zukünftig automatisch zu erkennen und zu entfernen.


YouTube & Vertikale Werbung.

YouTube hat eine neue Werbeform eingeführt, die sich an das Verhalten der Nutzer anpasst. Die Werbeanzeigen sollen lassen sich also auch im Hochformat an den Bildschirm des Nutzers anpassen.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Neuigkeiten für Webworker, zusammengefasst für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?