Kaffeepause

Viele Neuerungen bei iOS 13, YouTube verwechselt Notre Dame mit dem 11. September und Apple tätigt große Investitionen in Games

vor 2 Monaten - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

iOS 13 & Neuerungen.

Am 03. Juni findet Apples WWDC 2019 statt und damit auch die Enthüllung der nächsten Version des mobilen Betriebssystems iOS. Diese soll viele neue Funktionen erhalten und unter anderem auch einen echten systemweiten Dark Mode integrieren. Die Informationen stammen von 9to5Mac.


YouTube, Notre Dame & Fehleinschätzung.

Bei der Einordnung von Nachrichtenberichten zum Feuer in Notre Dame kam es gestern bei YouTube zu einem Fehler. Unter einigen der Streams von Nachrichtensendern wurden fälschlicherweise Informationen zum 11. September eingeblendet. Der Algorithmus hatte beide Ereignisse verwechselt. An anderer Stelle hatte das System besser funktioniert und die Inhalte seriöser Anbieter zum Thema Notre Dame in der Suche priorisiert.


Bundesbank, Apple Pay & Europäische Alternative.

Die Bundesbank fordert die europäische Finanzbranche dazu auf, Alternativen zu Apple Pay, PayPal und Co. zu etablieren. Grund sei die große Marktmacht der ausländischen Konzerne, welche die Beziehung der Kunden zu ihrer Bank in den Hintergrund rücken ließe. Bisher konnten sich Lösungen wie Paydirekt nicht durchsetzen. Daneben haben sich einige Banken an Insellösungen probiert, die Zahlungen mit dem Smartphone an der Ladenkasse ermöglichen sollen.


Apple, Gaming & Investitionen.

Apple stellt für seinen Service Arcade ein Budget von 500 Millionen US-Dollar zur Verfügung. Teile dieses Geldes kommen den Entwicklern zu, um eine zeitliche Exklusivität zu für den Dienst zu sichern. Erst einige Monate oder Jahre nach der Veröffentlichung bei Apple Arcade sollen die Titel auch auf anderen Plattformen veröffentlicht werden dürfen. Zusätzliche Zahlungen werden je nach Spielzeit an die Entwickler ausgeschüttet. Bisher hat sich Apple noch nicht zu den Preisen für seine Kunden geäußert.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?