Kaffeepause

eBay geht mit eigener Zahlungsabwicklung in Deutschland an den Start, TikTok soll Proteste in Hongkong zensieren und iOS 13 Beta mit Apple Arcade

vor 1 Monat - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

eBay & Zahlungsplattform.

eBay hat nun auch auf dem deutschen Markt seine eigene Zahlungsabwicklung an den Start gebracht. Für Käufer bedeutet dies beim Einkauf eine größere Auswahl von Zahlungsmöglichkeiten. Neben PayPal unterstützt der Marktplatz zukünftig Kreditkarte, Lastschrift sowie Apple Pay und Google Pay. Durch eine einheitliche Oberfläche soll der Checkout-Prozess für Kunden außerdem in der Nutzung übersichtlicher sein.


TikTok & Zensur.

Die App TikTok soll Inhalte zensieren, die sich um die Proteste in Hongkong drehen. Bei der Suche tauchen oben hauptsächlich die typischen witzigen Videos auf. Das chinesische Unternehmen ByteDance, welches hinter der App steht beteuert, dass keinerlei Zensur stattfindet. Stattdessen seien die für die App typischen Inhalte lediglich priorisiert.


iOS 13 Beta & Apple Arcade.

Nutzer der Beta von iOS 13 haben teilweise Zugriff auf Apple Arcade erhalten und können das neue Abo ausprobieren. Darin sollen sich Premium-Spiele finden, die auf keiner anderen mobilen Plattform erhältlich sind. Des Weiteren legt Apple Wert darauf, dass keine Mikrotransaktionen und sonstige zusätzliche Bezahloptionen an Bord sind. The Verge hat einen Überblick des Dienstes veröffentlicht, dessen Spielauswahl sehr hochwertig sein soll.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?