Kaffeepause

Facebook blockt australische Medien, Xiaomi errichtet seine Europazentrale in Düsseldorf und Google Maps erlaubt den Kauf von Park- und Bahntickets

vor 7 Tagen - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Facebook, Australien & Blockade.

Nachdem der neue Medienkodex in Australien in Kraft getreten ist, hat sich Facebook zur Auslistung aller australischen Medienangebote entschieden. Konkret bedeutet dies, dass selbst Nutzer*innen keine Inhalte australischer Angebote mehr zu teilen in der Lage sind. Darüber hinaus sehen User*innen in Australien auch keine Inhalte von ausländischen Medien mehr in ihrem Feed. Google hat sich währenddessen entschieden, eine Vereinbarung mit australischen Verlagen einzugehen, um deren Inhalte weiter anzeigen zu dürfen.


Xiaomi & Europazentrale.

Xiaomi hat sich dazu entschieden, seine Europazentrale in Düsseldorf zu einzurichten. Das Unternehmen konnte sich durch den Huawei zur Nummer drei im Smartphone-Markt entwickeln und expandiert derzeit stark. In Düsseldorf gibt es bereits die deutsche Zentrale sowie einen Mi Store, in dem sich Smartphones und andere Geräte des Unternehmens kaufen lassen.


Google Maps, Parken & Bahnfahren.

Google Maps bietet zukünftig die Möglichkeit, Parktickets sowie Tickets für Zugfahrten zu kaufen. Nutzer*innen müssen dazu nur eine Zahlart (und im Fall des Parkens) ihr Nummernschild hinterlegen. Anschließend lässt sich der Parkvorgang (in unterstützen Städten) per Tastendruck starten.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?