Kaffeepause

EarReality bietet interaktive Hörbücher für Alexa an, YouTube bietet werbefinanzierte Filme und Uber soll schon bald in Deutschland starten

vor 3 Wochen - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

EarReality & Interaktive Hörbücher.

Der neue Verlag EarReality hat es sich zur Aufgabe gemacht, interaktive Hörbücher für Amazons Echo-Lautsprecher zu veröffentlichen. Seit Juni wurden 13 interaktive und kostenlose Hörbücher veröffentlicht. Das Unternehmen bietet außerdem ein Autorentool, welches das Erstellen von interaktiven Hörbüchern ermöglicht.


YouTube, Filme & Werbefinanzierung.

In den USA hat YouTube Hollywoodfilme zum kostenlosen Anschauen in sein Angebot integriert. Um die Filme zu finanzieren, wird, wie bei jedem anderen Video Werbung ausgespielt. Wer einen VPN-Client verwendet, kann sich die Filme auch aus Deutschland ansehen.


Uber & Deutschland.

Uber und andere Fahrdienste sollen nun auch in Deutschland an den Start gehen können. Das wurde von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer angekündigt. Uber war zuvor untersagt worden, seinen Dienst wie in den USA mit Privatpersonen als Fahrer anzubieten.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Neuigkeiten für Webworker, zusammengefasst für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?