Kaffeepause

Netflix mit Wachstum, Honor-Smartphones mit Google-Diensten und Stromverbrauch bei Autos im Winter

vor 1 Monat - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Netflix & Wachstum.

Mit 203,6 Abonnent*innen hat Netflix den nächsten Meilenstein in Sachen Wachstum erreicht. Im vierten Quartal kamen 8,5 Millionen neue Nutzer*innen hinzu. Verantwortlich sind Inhalte wie »Damengambit« wo 62 Millionen Haushalte einschalteten. In diesem Jahr muss sich das Unternehmen nach einer kürzlichen Preiserhöhung einer Reihe von neuen Konkurrenten (vor allem auf dem amerikanischen Markt) stellen, die den Druck auf Netflix weiter erhöhen.


Honor-Smartphones & Google-Dienste.

Nach seiner Abspaltung von Huawei plant Honor nun, dass wieder Google-Dienste auf den hauseigenen Smartphones einziehen. Betroffen sind allerdings nur neue Geräte. Bereits vorhandene Smartphones bleiben im App-Kosmos von Huawei.


Auto, Winter & Stromverbrauch.

Der ADAC hat sich den Mehrverbrauch an Strom im Auto im Winter angeschaut. Für Sitzheizung und Co. kommen unter Umständen schon mal 500 Watt zustande. Beim Spritverbrauch auf 100 Kilometern sorgt dies für ungefähr 0,5 Liter an zusätzlichem Spritverbrauch. Verzichtbare Elektronik sollten Fahrer*innen unter Umständen abschalten und stattdessen auf wärmere Kleidung setzen.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?