Kaffeepause

Apple setzt bei Macs wieder auf ARM, Instagram arbeitet an öffentlichen Kollektionen und WordPress 5.1 veröffentlicht

vor 3 Monaten - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Apple & ARM-Prozessoren.

Apples Computer setzen wohl nicht mehr allzu lange auf Intel-Prozessoren. Intern wird der Umstieg auf ARM-Prozessoren unter dem Projektnamen »Kalamata« vorbereitet. 2020 sollen die ersten Macs erscheinen, die auf die Technologie setzen, die auch bei iPad und iPhone im Einsatz ist. Der Zeitplan passt zur parallelen Entwicklung von Mac-, iPad- und iPhone-Apps.


Instagram & Öffentliche Kollektionen.

Instagram arbeitet offenbar an öffentlichen Kollektionen, die von mehreren Nutzern befüllt werden können. Damit bedient sich das Unternehmen nach Snapchat nun in Sachen Features bei Pinterest. Es steht allerdings noch nicht fest, wann die Funktion schlussendlich an den Start geht.


WordPress 5.1 & Veröffentlichung.

WordPress 5.1 ist verfügbar und bringt unter anderem Verbesserungen beim neuen Texteditor »Gutenberg« mit. Dieser soll deutlich performanter werden und weniger lange laden. Außerdem warnt WordPress jetzt vor alten PHP-Versionen und inkompatiblen Plugins.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?