Kaffeepause

Facebook einigt sich mit australischer Regierung, Titanic-App ist zurück bei Google und Spotify bekommt hohe Qualität

vor 2 Tagen - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Facebook & Australien.

Facebook hat den Zugriff auf australische Seiten wiederhergestellt. Das Unternehmen hat sich mit der Regierung geeinigt, da diese den Gesetzentwurf zur Beteiligung von Verlagen angepasst hat, um Unternehmen und Verlagen mehr Zeit für Verhandlungen zu verschaffen. Zuvor hatte Facebook alle australischen Seiten gesperrt und den Zugang australischer Nutzer*innen auf internationale Seiten verhindert.


Google Play & Titanic-App.

Die App des Satiremagazins Titanic ist zurück im Play Store. Zuvor hatte Google die App aufgrund dreier Cover entfernt, die das Unternehmen als kritisch und in einem Fall als gotteslästerlich eingestuft hat. Zwischenzeitlich war es in der App aufgrund der Sperre nicht möglich, die nächste Ausgabe zu beziehen.


Spotify & HiFi-Qualität.

In diesem Jahr stellt Spotify ein weiteres Abo für seinen Musikdienst vor. Mit Hi-Fi erhalten Kund*innen besonders gutes Audio in CD-Qualität. Weitere Details, beispielsweise zum Start des Dienstes oder zum Preis, liegen derzeit noch nicht vor und sollen im Lauf des Jahres folgen.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?