Kaffeepause

Microsoft stellt neue Produkte vor, Corona-Warn-App mit Update und EU will USB-C bei Ladekabeln vorschreiben

vor 4 Wochen - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Microsoft & Produktvorstellung.

Microsoft hat den gestrigen Abend genutzt, um neue Hardware vorzustellen. Im Mittelpunkt steht das Surface Pro 8, welches erstmals ein komplett neues Design bekommt und USB-C samt Thunderbolt bietet. Exotisch hingegen: Das Surface Laptop Studio, welches ein neigbares Display mit Stiftunterstützung bietet.


Corona-Warn-App & Update.

Mit dem neuen Update bekommt die Corona-Warn-App einen universellen QR-Scanner verpasst. Dieser kann nun alle Dokumentarten (Tests, Impfzertifikate und Co.) von jeder Stelle in der App einlesen. Die Dokumentart wird dann automatisch erkannt und zugeordnet.


EU & USB-C-Ladekabel.

Die EU-Kommission möchte Ladegeräte für kleine Elektronikgeräte vereinheitlichen. Smartphones, Kopfhörer und Co. sollen sich zukünftig mit USB-C laden lassen. Außerdem will die Kommission Hersteller dazu verpflichten, Geräte auf Wunsch ohne Netzteil zu liefern. Ministerrat und Europaparlament müssen die neue Richtlinie noch bestätigen.



Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?