Kaffeepause

TikTok weitet App für Fernseher aus, Google liest iMessage-Reaktionen aus und Qualcomm ändert Namensgebung seiner Chips

vor 2 Wochen - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

TikTok & Fernseher-App.

TikTok weitet seine Fernseher-App auf weitere Geräte mit Android-TV aus. Daneben ist die App auch auf Geräten mit Fire OS verfügbar und kommt auch auf Fernseher von Samsung und LG. Gut für alle, die TikToks jetzt auch auf dem Fernseher anschauen wollen.


Google Messages & iMessage.

Wer unter Android von iMessage-Nutzer*innen kontaktiert wird, der bekommt eine SMS. Um deren Empfang zu verbessern, werden die unter iOS eingesetzten Reaktionen unter Android nun in Emojis übersetzt. Von einer Interoperabilität sind beide Dienste noch weit entfernt, aber es ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.


Qualcomm, Snapdragon & Namensänderung.

Einen Snapdragon 898 wird es nicht geben. Stattdessen hat sich Qualcomm zu einer Umbenennung entschieden. Der nächste Prozessor kommt unter dem Namen Snapdragon 8 Gen 1. 5G soll währenddessen nicht mehr gesondert erwähnt werden, da sich der Standard zukünftig in allen Chips findet.



Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?