Kaffeepause

WhatsApp Business mit neuen Funktionen, Facebook stellt Moments ein und Japan erreicht DSGVO-Niveau

vor 7 Monaten - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

WhatsApp Business & Desktop-Funktionen.

Zum einjährigen Jubiläum bekommen WhatsApp-Business-Kunden neue Funktionen für den Desktop spendiert. So lassen sich häufig genutzte Antworten beispielsweise als Tastenkombination anlegen. Außerdem lassen sich Inhalte für mehr Ordnung mit Labels versehen und sortieren. Die neuen Funktionen stehen im Web und in WhatsApp Desktop zur Verfügung.


Facebook & Moments.

Facebook zieht den Stecker bei seiner Foto-App Moments. Der Dienst wird am 25. Februar eingestellt. Nutzer können ihre gespeicherten Bilder entweder in Facebook importieren oder herunterladen.


EU, Japan & Datenschutz.

Die EU-Kommission hat entschieden, dass das Datenschutzniveau in Japan mit dem in der EU vergleichbar ist. Dadurch können personenbezogene Daten mit japanischen Unternehmen ohne zusätzliche Hürden ausgetauscht werden.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?