Kaffeepause

Kartelluntersuchung von Tech-Konzernen, Kontrolle von sozialen Netzwerken und Datenleck bei OkCupid

vor 5 Tagen - kaffeepause 1 Minute Lesezeit

Tech-Unternehmen & Kartelluntersuchung.

Das US-Repräsentantenhaus hat die CEOs von Facebook, Google, Apple und Amazon im Rahmen einer kartellrechtlichen Untersuchung befragt. Als Ergebnis der Befragung werden mehr Regulationen und unter Umständen Zerschlagungen von Unternehmen gefordert. Durch die Länge der Befragung lohnt sich der Blick in die Quelle und ins Detail.


US-Regierung & Soziale Netzwerke.

Soziale Netzwerke könnten in den USA schon bald haftbar für das Löschen und Fact-Checking gemacht werden. Betroffene Nutzer*innen hätten damit die Gelegenheit, in entsprechenden Fällen gegen Twitter, Facebook und Instagram zu klagen. Die Änderung betrifft konkret den Abschnitt 230 des Communications Decency Act (CDA).


OkCupid & Datenleck.

Die Singlebörse OkCupid wies eine eklatante Sicherheitslücke auf, die Nutzerdaten in die Hände von Angreifern bringen konnte. Konkret ging es um einen Link, der durch das potenzielle Opfer geklickt werden musste. Innerhalb von 48 Stunden nach Meldung der Sicherheitslücke sei diese allerdings im Web und in der App behoben worden.



Marvin Sommershof Marvin Sommershof Marvin ist Redakteur bei Digital gefesselt. Daneben studiert er Technikjournalismus. Er interessiert sich für Gadgets, Tools und Games. Er twittert als @Marv1992
Auch spannend:

Die wichtigsten Web-, App- und Digital-Trends
für deine Kaffeepause.

Manuell zusammengefasst und kommentiert, jeden Morgen um 10 Uhr.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und abonnieren den Newsletter von Digital gefesselt. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

Wie oft?